• Sommer, Sonne, Liegestuhl...

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

Sollten Sie einen Titel einmal nicht finden oder dieser nicht lieferbar sein, melden Sie sich - wir helfen gerne weiter!

Kontakt

 

 

lt. EU-Verordnung vom 09.01.2016 stellen wir Ihnen den unten aufgeführten Link zur Online-Plattform für verbraucherrechtliche Streitfälle zur Verfügung. Bitte kopieren Sie diesen und fügen ihn in die Browserleiste ein.

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

 

Warum in die Ferne schweifen...


Es ist verblüffend, wie exotisch manche Orte in Deutschland anmuten. Am bayerischen Eibsee mit seinem türkisblauen Wasser wähnt man sich in der kanadischen Wildnis. Die bunten Häuschen auf Helgoland könnte man glatt mit denen am Muizenberg Beach bei Kapstadt verwechseln. Ulm schmückt sich mit einer gläsernen Pyramide, genau wie in Paris ... "Hiergeblieben!" ist ein leidenschaftliches Plädoyer für das Reisen vor der eigenen Haustüre und entführt Leser zu faszinierenden wie kuriosen Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

Das bietet dieses HOLIDAY-Buch:
- 40 fantastische Landschaften, Orte und Sehenswürdigkeiten in Deutschland, die jedes Fernweh heilen
- Die spannendsten Sehenswürdigkeiten sowie Hotels und Restaurants in der Umgebung
- Tipps für Wanderungen, Ausflüge und Naturerlebnisse
- Extra-Heft zum Herausnehmen: "Toast Hawaii - deutsche Küche international!"

                                       

Zwischen den Buchseiten
Eigentlich hatte Ingrid ganz andere Pläne, wie ihr Leben verlaufen sollte. Sie wollte Literatur studieren, reisen, unabhängig und frei sein. Doch dann verliebt sie sich in den attraktiven und wesentlich älteren Literaturprofessor Gil Coleman. Die beiden werden ein Paar, kurze Zeit später ist Ingrid schwanger. Gil verliert seine Professur, er beschließt Schriftsteller zu werden und die beiden ziehen an die englische Südküste. Das Leben dort ist nicht leicht für Ingrid. Das Geld ist knapp, Gil untreu und oft ist sie mit ihren beiden Töchtern allein. Nachts, wenn sie nicht schlafen kann, schreibt sie Briefe an ihren Mann, die sie in den Büchern seiner Bibliothek versteckt. Eines Tages verschwindet sie spurlos. Viele Jahre später, nachdem Gil Coleman glaubt seine verschwundene Ehefrau in der Stadt gesehen zu haben, versuchen die beiden Töchter herauszufinden, was mit ihrer Mutter geschah. Die beiden ahnen nicht, dass die Antwort in den Büchern ihres Vaters zu finden ist. Berührend und mitreißend erzählt Claire Fuller die Geschichte einer Frau, die sich im falschen Leben gefangen glaubt.


Sandra Kohl-Blum

 

 

 

 

 
 



FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
Rechnung
paypal
Öffnungszeiten

Mo - Fr 8:30 - 18:00 Uhr

Sa 8:30 - 13:00 Uhr